TC RW Hochstetten

Video zur Saissoneröffnung

Next Level – Corona bedingt – oder Zukunftsmodell?

Online-Buchungssystem des TC RW Hochstetten

Die nächste große Veränderung beim TC RW Hochstetten steht an.

Mit einem eigenen Buchungssystem für die Freiluftplätze möchte man den nächsten Schritt gehen. Aber wie geht man verantwortungsvoll mit den neuen Hygieneregeln um, ermöglicht eine eventuelle Nachverfolgung und hält sich gleichzeitig an die DSGVO-Regeln, um auch seine Mitglieder in Zeiten von SARS-COV-2 zu schützen!?

 

Schnell war der Vereinsführung klar: Wenn man einen wesentlichen Schritt in Richtung Digitalisierung geht, dann muss dieses zukünftige System nicht nur den „normalen“ Anforderungen eines Online-Buchungssystem genügen; nein, es muss auch den Ansprüchen der zukünftigen Veranstaltungen des TC RW Hochstetten gewachsen sein.

 

Mit den vergangenen #ETFA-2017 bis 2019 wurde eine Familienveranstaltung etabliert, an der 2019 über 900 Besucher an einem Tag begrüßt werden konnten. Schon vor Corona stand fest, dass es dieses Jahr kein #ETFA-20 im September geben wird, da das #ETFA-Team wegen eigener Einschulungen den großen zeitlichen Aufwand nicht stemmen kann. 

 

Doch ein Wintermärchen schwebt dem #ETFA-Team um Ralf Schütten auch in Zeiten von Corona vor. Und genau hier kommt dem Online-Buchungssystem eine Hauptrolle zu.

Frei nach dem Motto“ Was immer wir tun – wir lieben es“ benötigt das #ETFA-20 Team ein digitales System, welches die Nachverfolgung der Gäste zulässt, ohne das mögliche Event vom 09.12.2020 bis 20.12.2020 zu gefährden. Durch den Einsatz dieses Systems können wir noch mehr Angebote aus dem eigenen Verein offerieren und sind nicht abhängig von externen digitalen Dienstleistern.

 

Am 18.05.2020 wurde das Online-Buchungssystem scharf geschaltet und schon jetzt, nach den ersten Tagen, konnten wir eine positive Bilanz ziehen. Über 120 Buchungen wurden digital ausgeführt und von jung bis alt waren alle Altersklassen dabei. Der TC RW Hochstetten ist seiner vorbildlichen Rolle in der Hardt treu geblieben und geht auch in sehr anspruchsvollen Zeiten mit klarem Kopf voraus. Bei uns können die Mitglieder davon ausgehen, dass wir alles dafür tun, verantwortungsvoll mit Corona umzugehen, um eine Klarheit darüber zu haben, was in einem negativen Fall passieren würde. Wir wollen genau nicht, dass Mitglieder unseres Tennisvereins in eine 14-tägige Corona-Quarantäne gehen müssten, nur weil wir von der Vorstandschaft nicht klar dokumentieren können, wer sich mit wem zu welcher Uhrzeit auf der Tennisanlage des TC RW Hochstetten aufgehalten hat.

 

Das Online-Buchungssystem bringt eine Menge Vorteile mit sich. Der TC RW Hochstetten hat mittlerweile einige Tennis-Mitglieder, die sogar in Karlsruhe wohnhaft sind und die Vorzüge des Tennisspielens in Hochstetten zu schätzen wissen. Diese können jetzt bequem online einen Platz buchen und müssen nicht - wie in der Vergangenheit - auf gut Glück nach Hochstetten fahren. Darüber hinaus kann man bei seiner Buchung seinem/r Spielpartner/in eine kleine Nachricht (Memo) zu kommen lassen wie z.B. „Bringe Du die Bälle zum Match mit“. Und vor allem in Zeiten der DSGVO spielt die Funktion „Name verbergen“ eine Schlüsselrolle. Denn hier kann mit Setzen eines Häkchens dafür sorgen, dass der eigene Spielername im Online-Buchungssystem nicht für die Öffentlichkeit zu sehen ist.

Auch Statistiken werden aktuell schon ausgegeben, damit man persönlich in seinem eigenen System lesen kann, wie aktiv man dem Tennissport zugeneigt ist.

Zu guter letzt kann die Vereinsführung jedem neuen Vereinsmitglied sehr genau erläutern, wie die Auslastung der sieben Tennisplätze an welchem Tag zu der entsprechenden Uhrzeit ist und verbessert so die Planbarkeit für die Mitglieder.

Hype oder Zukunftsmodell

Innovative Maßnahmen, die nicht unmittelbar den Tennissport betreffen, stellen heute eine ganz andere Anforderung an einen Tennisverein wie den TC RW Hochstetten.

Und gerade deshalb steht der TC RW Hochstetten für dieselben Dinge wie im realen Vereinsleben - Seriosität und Qualität bei der Umsetzung neuer Ideen und Projekte. Auch die Taktfrequenz im Bezug auf Informationen in den neuen Medien ist wichtig – aber es ist nicht der entscheidende Faktor wie Schnelligkeit sondern die Orientierung und Einordnung der Themen, die den TC RW Hochstetten und dessen Vereinsmitglieder, Gönner und Fans betreffen.

Mit diesem Ausschnitt (Website) aus unserem Webauftritt möchten wir deshalb über anstehende Projekte informieren und eine Anregung bieten, alle schon in der Entstehung eines zukünftigen Schrittes zielgerichtet und strukturiert mit relevanten Informationen zu versorgen. Eine grundlegende Voraussetzung für eine weiterhin positive Entwicklung unseres Tennisvereins in der Hardt sehen wir in der Verbindung zwischen Theorie und Praxis. Und die Praxis muss den Ansprüchen unserer Vereinsmitglieder standhalten können, deshalb sollen diese so früh wie möglich und sinnvoll Transparenz haben und eingebunden werden.

Die Digitalisierung macht es heute einfacher möglich, das Verhalten der digitalen Besucher unseres Webauftritts zu erfassen und auszuwerten. Diese Auswertungen bilden somit eine Grundlage um zukunftsweisende Projekte von einer anderen Seite zu durchleuchten.

Kinderspielplatz / Balancierparcours auf der Tennisanlage des TC RW Hochstetten

 

Zu Beginn des Jahres 2015 entstand nach vielen Gesprächen und Fragen unserer Vereinsmitglieder die Idee endlich etwas für die Allerkleinsten auf unserer Tennisanlage zu tun. Die Spielmöglichkeit war in die Jahre gekommen und leider hielt diese auch nicht mehr den heutigen Sicherheitsanforderungen stand. Und so beschloss man in der Abteilungsleitung des TC RW Hochstetten aktiv zu werden und besuchte zahlreiche Informationsveranstaltungen zu den Themen Kinderspielplatz und Tennissport. Schnell musste man feststellen, dass es nicht viele Projekte in dieser Kombination gab, so dass man sich genauestens überlegen musste, welche Zielsetzungen man sich selbst - als moderner Tennisverein - auferlegen wollte. Bei tieferem Einsteigen in die Thematik zeigten sich viele mögliche Ausgestaltungen, um Kinder und Jugendliche mit einem solchen Projekt zeitgerecht anzusprechen. Die Integration von Kinderspielplatz und Balancierparcours in das Tennisumfeld sollte unbedingt gelingen! Den finanziellen Aspekt durfte man ebenfalls nicht aus den Augen verlieren, denn bei diesem Vorhaben handelte es sich um ein relativ hohes Invest für einen Tennisverein wie den TC RW Hochstetten aus dem Raum Karlsruhe. Doch gleichzeitig soll es Mut machen und aufzeigen, wie man konkret neue Wege beschreiten kann, die allen Beteiligten Nutzen stiften.

 

Die grobe Skizze unseres Vorgehens weisen wir wie folgt aus:

1) Projektvorbereitung Überblick über die Ausgangsposition Ableiten von Handlungsspielräumen Finanzielle Machbarkeit Kostenvoranschläge einholen Ist-Analyse interne und externe Rahmenbedingungen Rechtliche Vorgaben Zuschüsse, Förderungen

2) Projektankündigung Internet

3) Projektumsetzung Q1/2016-01-30 4) Projektziel Finanzielle Deckelung durch Zuschüsse, Förderungen, Ehrenmitglieder, Mitglieder und Sponsoren Fertigstellung zur Saisoneröffnung am 10.04.2016 SPENDENAUFRUF – IHR ZUSÄTZLICHER BEITRAG ZUR FÖRDERUNG DER KLEINSTEN BEIM TC RW HOCHSTETTEN Zur Errichtung eines modernen Kinderspielplatzes / Balancierparcours auf unserer Tennisanlage bitten wir Sie um einen finanziellen Zuschuss. Diese Spende wird ausschließlich für die Finanzierung dieses modernen Kinderspielplatzes / Balancierparcours genutzt.

Spendenkonto: Kreditinstitut: Spar- und Kreditbank Hardt

IBAN : DE69660621380000216542

BIC: GENODE61EGG

Verwendungszweck: Spende Kinderspielplatz – „Name“

Eine Spendenbescheinigung können wir Ihnen ab einem einmaligen Betrag von 50 Euro ausstellen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unserer diesjährigen Tennis-Jahreshauptversammlung am 10.03.2016 um 19.30 Uhr. Selbstverständlich steht Ihnen auch die Vorstandschaft des TC RW Hochstetten für weitere Informationen zur Verfügung – sprechen Sie uns gerne an! Helfen Sie uns dabei, auch die Kleinsten unseres Vereins nicht nur sportlich weiter zu bringen, sondern auch dafür zu sorgen, dass unsere kleinsten Gäste ihre Zeit sicher und mit viel Spaß auf dem Gelände des TC RW Hochstetten verbringen können.

Leisten Sie heute noch Ihren zusätzlichen Beitrag für ein noch besseres Leistungsangebot durch den Kinderspielplatz und Balancierparcours für unsere Jüngsten.

Wir danken Ihnen schon jetzt herzlich für Ihre Unterstützung!