Klasse Bericht in der BNN vom 12.04.2016

Eröffnung Kinderspielplatz TC RW Hochstetten

Drohne über der Vereinsanlage

Der Tennisclub Rot-Weiß Hochstetten eröffnet die Freiluft-Saison

 

Dass in diesen Tagen Tennisclubs ihre Anlagen wieder öffnen und die Liebhaber des Weißen Sports erstmals im Freien zum Schläger greifen, ist nichts Ungewöhnliches. Doch die Mitglieder des Tennisclubs Rot-Weiß Hochstetten sind bekannt dafür, aus einem Routine-Termin einen echten Event zu machen: Bei der Saisoneröffnung standen daher gleich mehrere Highlights auf dem Programm.

Zunächst wurde der Kinderspielplatz auf dem Vereinsgelände im Beisein von Bürgermeister Michael Möslang eröffnet, der dem Nachwuchs der Tenniscracks fortan zum unbeschwerten Spiel zur Verfügung steht.

Außerdem hatte der Vorstand des Vereins eine Drohne organisiert, die am Eröffnungstag eindrucksvolle Luftaufnahmen von der neu gestalteten Anlage und ein "Selfie" von allen Vereinsmitgliedern machte. Sebastian Heuss von der Firma "Netzreich" in Ettlingen, der auch die Homepage des TC Rot-Weiß gestaltete, hatte das hochmoderne Fluggerät mitgebracht und nahm sich die Zeit, dessen Funktionsweise zu erläutern.

Zu guter Letzt wurde bei der feierlichen Saisoneröffnung das neue Maskottchen der Hochstettener Tennisspielerinnen und - spieler präsentiert. Ein Affe in Tennismontur wird künftig tierisches Erkennungszeichen des TC sein und den Namen "Clubi" tragen.